Die Kleinstadtpioniere spielen ausschließlich selbstgeschriebene Songs – und das mit Erfolg. Nachdem sie in der „Kleinstadt“ Bad Oldesloe den ersten Platz erlangten, ging es in die „Großstadt“ Hamburg, wo beim Talented-Finale Pioniererfahrung gesammelt wurde. Seit über fünf Jahren gibt es die Kleinstadtpioniere bereits – wir haben nachgefragt, was es Neues gibt.

Talented: Hey Kleinstadtpioniere. Was ist Musik für Euch?

Kleinstadtpioniere: Musik ist der eine Kumpel, der dir an guten Tagen beim Feiern hilft und an schlechten Tagen dafür sorgt, dass alles wieder gut wird.

Talented: Warum macht Ihr Musik?

Kleinstadtpioniere: Irgendwann haben wir angefangen, Instrumente zu spielen und das hat uns so viel Spaß gemacht, dass es zu mehr als einem Hobby geworden ist und wir sehr viel damit verbinden. Und jetzt können wir einfach nicht mehr aufhören.

Talented: Was wollt Ihr später mal machen? Wollt Ihr mal von der Musik leben?

Kleinstadtpioniere: Wir gehen nicht davon aus, jemals von unserer Musik leben zu können. Dementsprechend gehen wir zur Schule, machen Ausbildungen oder studieren. Wenn wir allerdings doch irgendwann die Chance bekommen sollten, wären wir mit Sicherheit die Letzten, die sie nicht nutzen würden.

Talented: Schreibt Ihr die Musik selber?

Kleinstadtpioniere: Ja, ausschließlich.

Talented: Was wollt Ihr mit der Melodie und den Texten ausdrücken?

Kleinstadtpioniere: Das lässt sich schwer pauschalisieren. Jeder Song hat seine ganz individuelle Aussage, die meist ein Stück weit unser derzeitiges Leben wiederspiegelt, von dem wir uns nun mal nicht frei machen können und welches uns dementsprechend auch beim Songschreiben beeinflusst.

Talented: Was zeichnet Euch als „Pioniere“ aus?

Kleinstadtpioniere: Laut, Power, Spaß!

Talented: Was können wir in Zukunft von Euch erhoffen und erwarten?

Kleinstadtpioniere: Wenn wir das wüssten… Wir werden auf jeden Fall weiter machen und lassen uns überraschen, was kommt.

Talented: Vielen Dank für das Interview und viel Spaß bei Euren nächsten Auftritten.

Kleinstadtpioniere: Vielen Dank, werden wir haben.

Immer auf dem Laufenden bleibt ihr unter https://www.facebook.com/kleinstadtpioniere. In die Musik könnt ihr bei Spotify reinhören, bei Amazon erwerben oder auf https://www.youtube.com/channel/UCkbnmZDo0A165UIPu8tU-cA die Videos anschauen.